Stand-alone oder voll integriert

Die stand-alone vertikale Einspritzeinheit Stork E 100 ist die optimale Lösung für 2K-Anwendungen mit kurzen Zykluszeiten.
Die Einheit wird vertikal oberhalb der festen Spannplatte der Spritzgießmaschine montiert. Die Position kann gegenüber der Anspritzposition der Matrize horizontal angepasst werden.

E100: vollelektrische 2K-Einspritzeinheit

Die Einheit ist solide konstruiert. Die vollständig elektrischen Servomotoren garantieren einen schnellen und präzisen Einspritzvorgang. Das bedeutet, dass der Matrizenbereich nicht verschmutzt wird und dass die Einheit sehr energieeffizient arbeitet.
Die Einheit kann selbstständig arbeiten, kann jedoch auch nahtlos in eine Stork-Spritzgießmaschine integriert werden. In diesem Fall wird die Einheit direkt von der Maschine angesteuert!


Um die Zusammenarbeit zwischen der Spritzgießmaschine und der E100 sicher und optimal ablaufen zu lassen, ist die Einheit mit zwei Euromap-67-Interfaces ausgestattet. Dies ermöglicht es, das System in Verbindung mit einem Seiteneinfahrsystem zu verwenden. An der eigentlichen Maschine sind keine speziellen Änderungen nötig. Das Euromap-67-Interface sorgt für zusätzliche Signale für ein optimales Einspritz-Timing und eine optimale Produktqualität.
Zum Bedienen und Einstellen der Einheit steht ein 19" Multi-Touchscreen zur Verfügung. Die Bedienung ist einfach und intuitiv und entspricht dem Standard-Look-and-Feel von Stork. Das IPC-Kontrollsystem ist schnell und nutzt einen EtherCAT-Fieldbus.
Stork-Spritzgießmaschinen brauchen zusätzliche Hard- und Software für Integration und optimales Einspritz-Timing.
Erhältliche Modelle:

E100 type   A B C D
Schraubendurchmesser mm 25 28 32 35
L/D   20 20 17.5 16
max. Einspritzdruck bar 2200 1800 1350 1100
Einspritzvolumen cc 44 55 72 86
Einspritzgeschwindigkeit cc/s 122 152 200 239

KONTAKTIEREN SIE UNS